Value-Depesche: VALUE-Wert der Woche - Haemato Genussschein

Haemato Wandel-Genussschein

Ein 9-Prozenter

Mit einer Nominalverzinsung von neun Prozent zählt der Haemato-Wandel-Genussschein zu den Festverzinslichen mit der höchsten Rendite. Wie die Perspektiven aussehen.

Bundesanleihen – rund 2,0 Prozent Rendite im Jahr. Festgeld – oft steht da die „1“ vor dem Komma. Unternehmensanleihen – auch die bringen inzwischen nur selten mehr als 3,0 Prozent pro Jahr. Genussscheine? Ein Schein von Drägerwerk wirft nur noch rund 2,5 Prozent ab.

Festverzinsliche machen keine Freude mehr. Die Renditen der meisten Papiere mit fest vereinbarten Zahlungen liegt sogar noch unter der Inflationsrate. Eine der ganz wenigen Ausnahmen dürfte da der Wandel-Genussschein der Haemato AG sein. Bezogen auf den Nominalbetrag von 100 Euro erhalten Anleger dort 9,0 Prozent Zins gezahlt. Zum Vergleich: Langfristig betrachtet werfen Aktien etwa im DAX oder Dow Jones rund 8,0 Prozent pro Jahr ab.

Ein Genussschein ist von der Gestaltung und vom Risiko zwischen Aktie und Anleihe einzuordnen. Da der Rückzahlungsbetrag des Scheins rein theoretisch durch operative Verluste des Emittenten gemindert werden kann, sind sie beispielsweise riskanter als erstrangige Anleihen. Auch kann die jährliche Ausschüttung ausfallen, falls das Unternehmen keinen entsprechenden Gewinn ausweist. In solchen Fällen gibt es allerdings auch Nachzahlungsansprüche, falls der Emittent später wieder schwarze Zahlen schreibt.

Download: Artikel als PDF

Pressestimmen

preview-dummy-image

Wie lässt es sich mit 150.000 Euro sorgenfrei leben? Ganz einfach - auf die richtigen Aktien mit ordentlicher Dividendenrendite setzen. Die Experten...

preview-dummy-image

Für den Generika-Hersteller Haemato war 2016 ein gutes Jahr. Zwar stehen die Ergebnisse für das Gesamtjahr noch aus. Doch Vorstand Christian Pahl...

preview-dummy-image

Die MPH Mittelständische Pharma Holding hat zum Abschluss ihrer strategischen Neuordnung die Bilanzierung zum Jahresende 2015 als Investment Entity...

preview-dummy-image

BERLINER BÖRSENWERTE Die unbekannten Exoten machen derzeit mehr Freude...

preview-dummy-image

Ende November kommen die Quartalszahlen, aber die Haemato-Aktie präsentiert sich bereits seit einiger Zeit fest. Anleger setzen auf das Kursmuster im...

preview-dummy-image

Die HAEMATO AG ist ein börsennotiertes pharmazeutisches Unternehmen mit Fo-kus auf die Wachstumsmärkte patentfreier und patentgeschützter Arzneimittel...

preview-dummy-image

IFRS-Ergebnis Q1 2017, Umsatz 67,9 Mio. Euro (Vorjahresperiode: 67,9 Mio. Euro), EBIT 2,8 Mio. Euro (Vorjahresperiode: 3,5 Mio. Euro)...

preview-dummy-image

2016: Vorläufiges IFRS-Ergebnis, Umsatzwachstum 20% auf 275,6 Mio. Euro, EBIT-Wachstum (operatives Ergebnis) 63% auf 13,4 Mio. Euro;...

Bestellservice für Apotheken - Telefon: +49 30 677 98 67 60
Aktuelle News