IFRS-Ergebnis Q1 2017

IFRS-Ergebnis Q1 2017, Umsatz 67,9 Mio. Euro (Vorjahresperiode: 67,9 Mio. Euro), EBIT 2,8 Mio. Euro (Vorjahresperiode: 3,5 Mio. Euro)

Die HAEMATO AG, Berlin (ISIN: DE0006190705), erzielte im ersten Quartal 2017 einen IFRS-Konzernumsatz von 67,9 Mio. Euro auf Vorjahresniveau und ein operatives Ergebnis (EBIT) von 2,8 Mio. Euro.

Pressestimmen

preview-dummy-image

Meilenstein in Erinnerung an Elly Beinhorn enthüllt...

preview-dummy-image

Im dritten Quartal wurde das Wachstum bei Haemato durch verschärfte Importregeln für die Branche etwas gebremst. Die Aktie bleibt aber mit 8er-KGV...

preview-dummy-image

Rabattverträge

GWQ rabattiert Reimporte

Berlin - Der Kassendienstleister GWQ Service Plus hat die erste Ausschreibung über patentgeschützte...

preview-dummy-image

Stele für Elly Beinhorn vor dem Rathaus Schönefeld

Erinnerung an eine Flugpionierin

Elly Beinhorn ist eine Berliner Flugpionierin. Schon 1929 flog...

preview-dummy-image

VALUE IM RÜCKSPIEGEL: Haemato AG...

preview-dummy-image

Die HAEMATO AG ist ein börsennotiertes pharmazeutisches Unternehmen mit Fo-kus auf die Wachstumsmärkte patentfreier und patentgeschützter Arzneimittel...

preview-dummy-image

IFRS-Ergebnis Q1 2017, Umsatz 67,9 Mio. Euro (Vorjahresperiode: 67,9 Mio. Euro), EBIT 2,8 Mio. Euro (Vorjahresperiode: 3,5 Mio. Euro)...

preview-dummy-image

2016: Vorläufiges IFRS-Ergebnis, Umsatzwachstum 20% auf 275,6 Mio. Euro, EBIT-Wachstum (operatives Ergebnis) 63% auf 13,4 Mio. Euro;...

Bestellservice für Apotheken - Telefon: +49 30 677 98 67 60
Aktuelle News